WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsbelehrung bei außerhalb von Geschäftsräumen

geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen

mit Ausnahme von Verträgen über

Finanzdienstleistungen


Ihr Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, den Maklervertrag mit uns innerhalb von vierzehn Tagen

zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt nach Erhalt der Belehrung in

Textform. Der Widerruf erfolgt durch Ihre fristgerechte Erklärung uns

gegenüber. Aus der Erklärung muß Ihr Entschluß zum Widerruf des Vertrags

eindeutig hervorgehen. Der Widerruf muß keine Begründung enthalten.


Die Widerrufserklärung ist zu richten an:

Demir Immobilien

Georg-Gleistein-Str.54

28757 Bremen

Telefon: 0162 4 222 062

eMail: info@demir-immobilien.com


Wenn Sie Ihre Widerrufserklärung nicht selber formulieren möchten,

können Sie das folgende Muster verwenden:

An:

Demir Immobilien

Georg-Gleistein-Str.54

28757 Bremen

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) mit der Firma Demir

Immobilien geschlossenen Vertrag über die Erbringung der Dienstleistung:

Nachweis des Objektes, Zusendung des Exposés zum Objekt: (bitte Objekt

nennen)

Erhalten am: (*)

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Datum

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen.


Widerrufsfolgen

Wir haben alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen innerhalb von vierzehn Tagen

zurückzuzahlen. Die Frist beginnt mit dem Tag, an dem Ihre

Widerrufserklärung bei uns zugeht. Wir nehmen die Rückzahlung für Sie

kostenfrei in der Art vor, in der wir Ihre Zahlung empfangen haben, es sei

denn, wir haben mit Ihnen etwas anderes vereinbart.

Wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und verlangt haben,

daß wir bereits vor Ende der Widerrufsfrist mit unserer Dienstleistung

beginnen und die Vertragserfüllung noch nicht vollständig erbracht worden ist,

haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen. Dieser entspricht dem

Anteil unserer bereits erbrachten Dienstleistung im Zeitpunkt Ihres Widerrufs

im Verhältnis zur gesamten vertraglich vereinbarten Dienstleistung.